Und los geht's!

[15.08.2017]

Wochen der Vorberitung, stundenlanges Warten auf den verschiedensten Behörden, das Schreiben von Listen und und und....


...und jetzt geht es endlich los. Die Nacht vor meinem Flug habe ich in Berlin, nahe dem Flughafen Tegel verbracht, um morgens, am 15.08.2017, ausgeruht mein Flugzeug nach Frankfurt nehmen zu können. Die Maschine startete pünktlich 10.45 Uhr und kam nach etwas über einer Stunde am großen Luftdrehkreuz Frankfurt an. Ausgestiegen lief ich gefühlte Kilometer zum Gate, wo auch schon meine United Airlines 777-200 wartete. Noch schnell einen guten Gangplatz reserviert, begann schon das Boarding und pünktlich 13.35 Uhr hebten wir ab. Der Flug war angenehm und kurz, auch wenn wir einen Hurricane auf dem Atlantik umfliegen mussten.


In IAH angekommen, machte ich mich auf zum Officer, um meine Aufenthaltserlaubnis für ein Jahr zu bekommen, was problemlos und schnell erledigt war. Kurz darauf, mit meinem schweren Gepäck in der Hand, wurde ich abgeholt und auf einen uhrigen, texanischen Burger eingeladen.


Schließlich kam ich im GCTC an und besichtigte unseren Trailer. Überrascht von all dem Luxus und der tollen Einrichgtung, stellte ich mein Gepäck in mein gewähltes Zimmer und fiel ins Bett um etwas Schlaf nachzuholen und den ersten Abend, hier in Texas, zu rekapitulieren.